Liebe Leser,

ich habe meine Webseite  mal wieder überarbeitet. Nachdem ich sie seit einigen Jahren mit WordPress betrieben habe und - zugegebenermaßen – in letzter Zeit auch nicht sonderlich gepflegt habe, wurde es mal wieder Zeit hieran etwas zu tun. Bei dieser Gelegenheit wollte ich mich dann auch an das Design machen. Nun ist es so, dass ich auf vielen anderen Seiten die ich betreue schon längst nicht mehr WordPress verwende. Klar WordPress ist einfach und man kann toll aussehende Seiten sehr einfach erstellen. Außerdem ist die Inhaltspflege äußerst praktisch und ein neuer Beitrag ist schnell geschrieben.

Doch inzwischen habe ich mich auch sehr viel mit Joomla beschäftigt und für mich ist es natürlich einfacher alle Webseiten im gleichen System zu betreiben. Außerdem es gerade die Templates Erstellung nicht immer ganz einfach und da ist es doch schon wesentlich einfacher wenn ich hier auf ein System setze. Dies ist keinesfalls als Rat gemeint, es mir gleichzutun. Wenn Sie eine kleine private oder auch Firmen Website betreiben, dann wird Ihnen WordPress oftmals völlig ausreichen. Vor allen Dingen brauchen Sie sich nicht allzu intensiv damit beschäftigen. Sie haben ein sicheres, stabiles und leicht zu handhabendes Tool, wenn sie WordPress verwenden.

Da die Pflege der Webseite ja immer neben meinen Büchern läuft, wird es einige Zeit dauern bis alle Inhalte wieder verfügbar sind. So kann es sein dass sie jetzt erst mal nicht alle Informationen finden. Viele der alten Inhalte werden hier aber importiert, sodass sie nicht verloren sind. Manche Inhalte, die völlig überholt sind werde ich bei dieser Gelegenheit aber auch heraus löschen.

Ich hoffe Sie finden hier was sie suchen, und ihnen gefällt meine neue Website.

Ihr Thomas Kobert